Mittwoch, 28. Juli 2010

Ein Sprühstoß gegen Angst und Schlaflosigkeit? – Jasminduft statt Valium

Der Duft von Gardenia jasminoides hat die gleiche Wirkung wie ein Benzodiazepin oder das Narkosemittel Propofol.
In einer großen Screeningstudie haben Wissenschaftler der Bochumer und der Düsseldorfer Universitäten die Wirkung mehrerer Hundert Duftstoffe an Mensch und Maus getestet.
Dabei konnten die beiden Duftstoffe
Vertacetal-coeur (VC) und
die
chemische Variante
(PI24513)
die hemmende Wirkung der körpereigenen Gamma-Aminobuttersäure am GABA-Rezeptor um mehr als das Fünffache steigern – ähnlich wie angstlösende und schlaffördernde Medikamente. Die Forscher sehen ihre Ergebnisse als wissenschaftliche Grundlage für eine Art Aromatherapie.
MMW-Fortschrt. Med. Nr. 28-30/2010

Keine Kommentare:

Kommentar posten