Freitag, 29. Juli 2016

Rückbau Atomkraftwerke: »Ein gigantischer Griff ins Klo«

Exclusiv im Ersten - Der große Atom Deal [29:21]

Veröffentlicht am 25.07.2016
Exclusiv im Ersten: Der große Atom-Deal 25.07.2016 

700 Arbeiter, die seit über 20 Jahren damit beschäftigt sind, atomare Altlasten zu beseitigen, Tag für Tag, Schraube für Schraube: So sieht sie aus, die Realität des deutschen Atomausstiegs. Die Reportage führt an Orte, an dem die Altlasten der Atomenergie besonders gut sichtbar werden: zu den abgeschalteten Atomkraftwerken nach Biblis und Greifswald sowie 750 Meter unter die Erde, ins marode ehemalige Endlager Asse.
»Gesellschaftspolitisch ist diese Technologie ein gigantischer Griff ins Klo.« [Henry Cordes, Leitung Energiewerke Nord

ZDF-History - Die großen Illusionen des Atomzeitalters (HD-Doku) [41:49]

Veröffentlicht am 06.04.2015
Am Anfang standen große Hoffnungen. Der Nachweis, dass Atome spaltbar sind, beflügelte seit 1938 eine ganze Generation von Forschern und Erfindern.

Doch als erstes demonstrierte eine Waffe die ungeheure Kraft, die im Atomkern steckt. Die Bomben auf Hiroshima und Nagasaki markierten den Beginn der nuklearen Aufrüstung.

"ZDF-History" untersucht, wie systematisch Militärs und Atomindustrie über Jahrzehnte Gefahren verharmlost und Risiken verschwiegen haben.

Georg Schramm zu Atomenergie, Finanzkrise und Grexit [37:11]

Veröffentlicht am 02.07.2015
Georg Schramm schlägt beim Schönauer Stromseminar einen atemberaubenden Bogen von den Machenschaften der Atomwirtschaft über das Syndikat des billigen Geldes bis zum Verrat von europäischen Grundwerten in der Griechenlandkrise, um mit einem persönlichen Dank an Ursula und Dr. Michael Sladek für ihre Beharrlichkeit im Kampf gegen scheinbar übermächtige Strukturen zu enden. „Mir haben diese beiden sehr viel gegeben. Und in Zeiten, wo ich dachte, ich rede immer nur, wusste ich, es gibt Leute, die machen was. Das hat mir und vielen anderen sehr viel bedeutet.“ Georg Schramm, der sich von den Kabarettbühnen zurückgezogen hat, schenkte den Schönauer Energiewendepionieren zum Abschied eine Sternstunde des politischen Kabaretts.

- "Atomkraftwerke sind wirtschaftlich nicht tragbar" (Ralf Streck, Telepolis, 17.05.2016)
- Die lästige teure Endlagerfrage (Ralf Streck, Teleplis, 26.02.2016)
- Explosives Endlager (Wolfgang Pomrehn, Telepolis, 23.02.2016)
- Rückstellungen für Atommüllentsorgung reichen nicht (Wolfgang Pomrehn, Telepolis, 17.02.2016)
- Wer bezahlt den Rückbau der deutschen Kernkraftwerke? (Christoph Jehle, Telepolis, 29.07.2015)
Der teure Ausstieg aus dem Ausstieg aus dem Ausstieg (Post, 02.10.2014)
- Wer kommt für Stilllegung und Entsorgung der deutschen AKWs auf? (Silvio Duwe, 12.04.2012)
- Atomkraft: Horrende Folgekosten (Thorsten Stegemann, Telepolis, 23.01.2008)

Piet Klocke-Ruhe bewahren [6:03]
Veröffentlicht am 27.03.2013

Video Nr. 2 hinzugefügt am 19.08.2016

Keine Kommentare:

Kommentar posten