Dienstag, 20. Februar 2007

Kein neuer Wind in Bushs Kopf

Unser moderner George Dabbel-Ju macht das, was er außer aufgeweckt aus der Wäsche gucken und Kriegführen am besten kann: sich wiederholen.

Link zum Telepolis-Artikel

Es gibt Leute aus dem alten Europa, die haben schon zu Ronnies Zeiten – das war also schon, bevor Georges Papa die arabische Welt mit unserem westlichen Denken zu beglücken versuchte – an der Schaffung einer nachhaltigen Energieversorgung zu arbeiten begonnen.

Link zu einer Brennstoffzellen-Seite

Link zur Kritik eines Films, der mittelbar mit Georges Papa zu tun hat (siehe das Kapitel »Ursachen und Urheber«). (Link zur Wikipedia-Rezension)
Zu trocken? In dem Film spielt Bruce Willis mit! Der wurde vier Monate vor mir in meiner Heimatstadt geboren.

Vor einiger Zeit übrigens hat er mal inkognito in I-O vorbeigeschaut. (Um Gottes Willen, nicht George, Bruce!!) Wow! Noch Wochen danach stand die ganze Stadt Kopf. (neuer Link zu anderer Quelle, und noch ein Link, der ist noch etwas peinlicher.) Die armen Redakteure der Lokalpresse mußten Überstunden machen, um dem Leser täglich die neuesten Enthüllungen über den denkwürdigen Besuch bieten zu können.

Bruce Willis goes Idar-Oberstein [2:59]

Hochgeladen am 10.03.2011
Bruce Willis, geboren in Idar-Oberstein, kommt zurück in seine Heimat!

Biography # Bruce Willis (german) [1:24:23]

Veröffentlicht am 12.05.2013
#Bruce Willis

Schade, daß der alte Link tot ist. Der erzählte nämlich von der Wirtin in einer Tiefensteiner Kneipe, bei der sich Bruce dann erkundigte, wann das Bier fertig sei. Sie habe geantwortet, berichtete sie der Zeitung: »Ein gutes Pils braucht sieben Minuten!«

Wer sich durch die Links im vorletzten Link durchklickt, findet das nachstehende Bild. Das wollte ich nicht vorenthalten. Ich überlege, ob ich es an meine Praxistür hänge (man beachte die Bildunterschrift):


Jetzt hätte ich’s beihnah noch vergessen: Inzwischen ist Bruce Willis Sonderbotschafter Idar-Obersteins. Wär’ doch gelacht!

Ach, da ich grad bei meiner Praxistür bin: auf einem Greenpeace-Stand habe ich mal ein Poster gesehen, das hätte ich mir für mein Leben gern an die Praxistür gehängt, von innen, damit man vor dem Rausgehen nochmal hinsieht. Und eben habe ich es im Internet gefunden:

Und was können wir jetzt mit nachhause nehmen?
1. Ein gutes Pils braucht sieben Minuten!
2. Öffne nie mit Lockenwickler die Haustür, draußen könnte Bruce Willis stehen.
3. Wenn man rechtzeitig in die Puschen kommt, kann man in Idar-Oberstein Hollywoodstars bis zum Globus Handelshof verfolgen. Dann allerdings vertieft man sich am besten in die dortigen Sonderangebote.
4. Was haben eine Idar-Obersteiner Mettwurscht (für das sprachbegeisterte Völkchen im Norden Deutschlands: das ist so ähnlich wie eine Krakauer) und Bruce Willis gemeinsam? – Lockenwickler sind da zwecklos.

siehe auch:
- Happy Birthday – Von Idar-Oberstein nach Hollywood: Bruce Willis wird 60 (Abendblatt, 19.03.2015)



Keine Kommentare:

Kommentar posten