Freitag, 27. Oktober 2006

Doofe gibt es viele ... Heute: Sex & Evolution

Regierung wirbt für Abstinenz statt Verhütung

US-Jugend soll ganz auf Sex verzichten

Washington - Die US-Regierung hat in den vergangenen fünf Jahren etwa eine Mil­liarde US-Dol­lar für sexu­elle Auf­klärung aus­gege­ben - Auf­klärung, die allein auf Ent­halt­sam­keit setzt. Wer dafür Mittel aus dem Bun­des­haus­halt erhal­ten möchte, darf weder über den Gebrauch von Kon­domen noch über die Anwen­dung anderer Ver­hütungs­metho­den infor­mie­ren.

zum Artikel in der Rhein-Zeitung vom 25.10.2006


... aber gottseidank holt das Alte Europa in Riesenschritten auf. Die Polen waren ja auch schon ganz scharf drauf, im Irak mitzumischen:


Regierungspartei will Evolutionstheorie aus Schulen verbannen

Polens Politiker stellen Darwin in Frage

Warschau - Das Schaubild zeigt die Ent­wick­lungs­geschichte des Men­schen - vom Affen bis zum Homo sapi­ens. In einem Gym­nasium im pol­nischen Lodz ist diese Dar­stel­lung uner­wünscht. Als ein Bio­logie­leh­rer sie im Fach­raum der Ober­stufe auf­hän­gen wollte, pfiff die Schul­lei­tung ihn zurück. Die Schau­tafel könnte "als Pro­voka­tion emp­fun­den wer­den", befand der stell­ver­tre­tende Direk­tor.

zum Artikel in der Rhein-Zeitung vom 27.10.2006

Keine Kommentare:

Kommentar posten