Freitag, 12. Februar 2016

Syrien: Ein militärischer Sieg Russlands ist die nächste rote Linie

Wirklich verhandelt wird mit Waffengewalt? Die Nato erweitert ihre Strategie, Saudi-Arabien pocht auf militärische Gegenmaßnahmen, die Türkei droht mit einem Einmarsch. Die US-Regierung ist unter Handlungsdruck 

Wollen die Mächte, die den Verlauf des syrischen Krieges bestimmen, den Konflikt ausweiten und noch weiter ihn in hineingezogen werden oder sind sie doch für eine politische Alternative zu gewinnen? Das war gestern vor den Verhandlungen der Internationalen Syrien-Unterstützergruppe (ISSG) in München die Frage.

Ein geschickter diplomatischer Vorstoß des russischen Außenministers, begleitet von guter Öffentlichkeitsarbeit, erweckte den Anschein, dass es diese beiden Möglichkeiten in der Wirklichkeit gibt. Die Nachrichtenagentur TASS, Sputnik und RT berichteten von Vorschlägen zu einer Waffenruhe, die Außenminister Lawrow mit seinem amerikanischen Amtskollegen Kerry im Vorfeld des ISSG-Treffens erörtern wollte.

"Ziemlich konkrete Vorschläge", zitierte der FAZ-Nahost-Experte Rainer Hermann, der eine Verhandlungsbereitschaft Russlands erkannte und Steinmeiers Hoffnung wiedergab, wonach der Außenminister eine "deutlich gewordene Bereitschaft auf vielen Seiten, über konkrete Schritte zu einer Verringerung der Gewalt zu beraten" sehe. Allerdings verrät die Äußerung Steinmeiers vor dem Münchner Treffen - "Wir brauchen hier so etwas wie einen Durchbruch" - auch etwas von gegenläufigen Tendenzen und der Verzweiflung darüber.

Wie die konkreten russischen Vorschläge aussehen, wußten gestern nur Eingeweihte. Klar war nur, dass Druck hinter dem Vorschlag steht. Die Bombardierungen haben schlechte Presse gemacht und auch aus dem UN-Sicherheitsrat kamen kritische Töne.

mehr:
- Syrien: Ein militärischer Sieg Russlands ist die nächste rote Linie (Thomas Pany, Telepolis, 12.02.2016)

Russland wirft USA Angriffe auf Aleppo vor (Florian Rötzer, Telepolis, 12.02.2016)
- Syrien-Lösung in letzter Minute? (Florian Rötzer, Telepolis, 12.02.2016)
- Münchner Syrien-Konferenz – Eine Einigung, die den IS anspornt (Werner Sonne, Cicero, 12.02.2016)

Gabriele Krone-Schmalz zum Syrien-Krieg: Es gibt Dinge die auffallen! [3:31]

Veröffentlicht am 14.02.2016
Februar 2016: Gabriele Krone-Schmalz bei Anne Will.
Bomben und Elend in Syrien - Lässt sich der Krieg stoppen?
#syrien #assad #putin #nato #usa #russland #kroneschmalz #AnneWill
Ganze Sendung und Quelle:http://x2t.com/432517

siehe auch:

Die Rolle der Medien im Syrienkonflikt (Vortragsankündigung, Deutsch-Syrische Gesellschaft, 03.07.2012)
- Medien heizen den syrischen Konflikt an (Sebastian Range, Hintergrund, 07.07.2012)
- Der Syrien-Konflikt: Internationale Akteure, Interessen, Konfliktlinien (Kinan Jaeger, Rolf Tophoven, Bundeszentrale für politische Bildung, 14.02.2013)
- Syrien und der Krieg in den Medien (11) (JR’s China Blog, Freitag-Community, 02.10.2013)
- Bürgerkrieg in Syrien: Wahrheitskampf über YouTube (taz, 21.10.2013)
- Syrien: Assad ist nicht die Lösung (Thomas Claes, Ilyas Saliba, ZEIT Online, 19.03.2014)
- Syrien: Berichterstattung trotz Bedrohung (Christoph Reuter im Gespräch mit Bettina Schmieding, Deutschlandfunk, 06.09.2014)
- Medienberichterstattung Nahost: Syrien - nicht abschalten! (Björn Blaschke, Deutschlandradio Kultur, 23.06.2015)
- Berichterstattung über Syrien: "Kronen Zeitung" manipuliert Flüchtlingsfoto (Irene Helmes, Süddeutsche Zeitung, 30.07.2015)
- Linksammlung: Medienbeiträge ab 2014 (AG Friedensratschlag, 31.07.2015)
- Die Wahrheit über Assad und Syrien – Was die Medien verschweigen (Peggy Gallmeister, The Intelligence, 14.02.2016)

Mit Offenen Karten - Syrien auf dem Schachbrett [10:17]

Hochgeladen am 13.06.2007
Syrien auf dem Schachbrett des Nahen Osten

MIT OFFENEN KARTEN - Syrien: Ursprünge der Krise (1/2) [12:09]

Veröffentlicht am 16.09.2012
ARTE, 15.09.2012
Teil 2 am 22.09.2012, 19:00 Uhr ARTE
Weitere Sendungen zum Thema Syrien:
MIT OFFENEN KARTEN - Syrien auf dem Schachbrett (2007)
http://youtu.be/obFPNXRj7Fo
MIT OFFENEN KARTEN - Der Arabische Frühling (2011)
http://youtu.be/Lk83Tc9cKrU

MIT OFFENEN KARTEN - Syrien: Regionale Auswirkungen der Krise (2/2) [11:50]

Veröffentlicht am 22.09.2012
MIT OFFENEN KARTEN - Syrien: Die Ursprünge der Krise (1/2)  

WELTjournal: Syrien-Krieg - Wurzeln und Folgen einer Tragödie (DOKU 2016) [31:12]

Veröffentlicht am 27.01.2016
ORF, 20.01.2016, 22.50 Uhr
"WELTjournal"-Nahost-Experte Alexander Steinbach zeichnet die Wurzeln und Ursachen des Syrien-Konflikts nach, von der US-Invasion im Irak bis zum Vormarsch des IS. Er zeigt, wie sich in Syrien Sunniten und Schiiten blutig bekriegen, während die großen Regionalmächte Saudi-Arabien und der Iran um die Vormachtstellung im Nahen Osten kämpfen. Zu Wort kommen Nahost-Kenner und Militärhistoriker mit ihrer Einschätzung über die Zukunft des Landes, aus dem nach wie vor tausende Vertrieben nach Europa strömen.

Zu Gast bei Terroristen - Das Leben im türkischen Rückzugsgebiet des IS [Doku deutsch] HD 2015 [42:19]

Veröffentlicht am 13.12.2015
ISIS Al-Kaida Al-Qaida Al Nusra FSA Syrien Türkei Dschihad Jihad Djihad islamisten islam grenze grenzgebied koran USA CIA geheim verschwörung krieg frieden Terror Staat Islamischer Staat Assad diktator irak russland weltkrieg waffen deutschland angela merkel Bundeswehr einatz nato Türkei grenze grenzgebiet IS Amerika amerikanische amerikanischen Folter geheimdienst erdogan obama militär soldaten konflikt dokumentation hd sahra wagenknecht gregor gysi rebellen gemäßigte freie syrische armee putin russland afghanistan taliban operation is-doku isis doku wahrheit über holland niederlande delft Dschihadist jihadisten islamisten fundamentalisten extremisten Dschihadisten jihadisten beste kämpfer krieger gottes allah gott heiliger krieg regime diktatur volk zerstörung des die der das du ich wir wieso weshalb warum

Terror in syrien doku 2014 krieg der isis, al qaida und al nusra [1:17:45]

Veröffentlicht am 16.05.2015
Doku Deutsch 2015

CIA Pakistan Undercover gegen Al Quaida und ISIS Doku Deutsch [1:10:35]

Veröffentlicht am 14.09.2015
CIA Pakistan Undercover gegen Al Quaida und ISIS Doku Deutsch

Keine Kommentare:

Kommentar posten